50 Caches und eine Eule, die sich seefest macht

Veröffentlicht: September 15, 2010 in Premieren

Travel-Bug

Viele Cacher regen sich in einschlägigen Foren und Blogs ja gerne über die bösen Statistik-Jäger auf, die keine noch so peinliche Dose auslassen, um nur ja einen weiteren Cache für die Statistik gewinnen zu können. Ich gehöre dazu. Also zu denen, über die sich die anderen aufregen 😉 Heute habe ich meinen 50sten Cache loggen können und freue mich, hoffentlich bald in den dreistelligen Bereich zu kommen.

Die kleine Eule, mein erster Travel-Bug, trifft aktuell konkrete Reisevorbereitungen. Auf ihren bisherigen Reisen hat sie bereits gezeigt, dass ihr Flüge in großen Höhen nichts ausmachen. Klar, Fliegen ist ihr Ding. Jetzt kann Sie es kaum erwarten zu beweisen, dass das auch auf die hohe See zutrifft. Für einen Nichtschwimmer ganz schön mutig – wir sind gespannt.

Last but not least gehöre ich seit gestern zu den Premium-Mitgliedern bei Geocaching.com. Nach einigem Überlegen probiere ich es einfach mal aus. Gleichzeitig habe ich aber auch beschlossen, mich ausgiebiger bei OPENCACHING.de umzuschauen. Das Bewertungssystem, das Cachern erlaubt, besonders gute Caches mit „Sternchen“ auszuzeichnen, finde ich sehr spannend. An meinen ersten Mysterie mit coolen Rätseln habe ich mich auf eine solche Empfehlung schon rangewagt und er macht echt Spaß (dabei habe ich dafür noch keinen einzigen Fuß vor die Tür setzen müssen). Vielleicht demnächst mehr dazu.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s