Archiv für September, 2010

Eine Herausforderung der ganz besonderen Art kann für den eingefleischten Cacher GC2ETEZ sein, ein Cache, der Augen öffnet und schonungslos offenbart, wie sehr das eigene Leben vom Geocaching beeinflusst wird. Zum Glück brauchen wir uns in Deutschland nicht mit einer solchen Versuchung plagen, die explizit das Ziel hat, ignoriert zu werden 😉 (mehr …)

Werbeanzeigen

Travel-Bug
Im fast Dunkel habe ich zum Abschluss meiner Feierabendtour heute meinen ersten Travel-Bug gefunden und mit genommen. Bis jetzt kannte ich sowas ja nur vom Hörensagen oder aus Geocaching-Onlineshops. Bis heute Abend wusste ich noch nicht mal, wie ich sowas logge und hoffe, alles richtig gemacht zu haben.

Schon interessant zu sehen, wo der Kleine schon überall gewesen ist seit er vor gut 1/1/2 Jahren auf Reisen ging. Bis jetzt war er meistens in Deutschland unterwegs, aber auch Abstecher nach Spanien oder Dänemark standen auf dem Reiseprogramm. Fast 8.000 km hat er dabei bereits zurück gelegt.

Einen neuen Hotelstandort habe ich schon ins Auge gefasst – ab morgen wird recherchiert, was machbar und wo noch was frei ist.